15. KiTa-Konzeptionen (weiter) entwickeln

3,00 

(Marcus Schnuck)

80 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Die Anlässe, seine Kita-Konzeption, (weiter) zu entwickeln, sind vielfältig. Ausgangspunkt der Beschreibungen im Themenheft ist die Situation, dass eine Konzeption vorliegt, aber länger nicht bearbeitet wurde und einer Überarbeitung bedarf.
Zur Entwicklung einer Konzeption für neue Häuser hat sich das beschriebene Vorgehen ebenfalls bewährt. Zudem zeigt es eine Möglichkeit auf, seine bestehende Konzeption aktuell zu halten. Zielgruppe des Themenheftes sind alle, die Konzeptions(weiter)entwicklungsprozesse durchführen, begleiten oder unterstützen.

Die Ausführungen in diesem Heft beziehen sich ausschließlich auf die pädagogischen Aspekte einer Kita-Konzeption. Drei Ziele werden in diesem Heft verfolgt. Um besser zu verstehen, warum man
was bei der Entwicklung einer Konzeption macht, wird erklärt, was eine pädagogische Konzeption ist, welchen Sinn sie hat und welche Funktion ihr zukommt. Des Weiteren wird ein Ansatz zur Konzeptionsentwicklung vorgestellt, bei dem die Entwicklung und Umsetzung der Inhalte parallel und praxisnah erfolgt. Dafür sind
konkrete Umsetzungshinweise und Anregungen für die Praxis aus Literatur und eigener Erfahrung zusammengetragen worden, um die Arbeit zu erleichtern.